Vasen


Vasen

Vasen (vom lat. vas, Gefäß), die antiken bemalten Tongefäße, bei Ausgrabungen in Troja, Griechenland, Italien etc. in großer Menge gefunden, wegen des Inhalts der Darstellungen für die Wissenschaft von großem Interesse, daher die Vasenkunde ein eigener Zweig der Archäologie. Die ältesten V. stammen aus Troja, weiter aus Cypern; wichtig sind ferner die mykenischen V., die Dipylon-V. Später wurden V. bes. in Ionien (7. bis 6. Jahrh.), Korinth (6. Jahrh.), Chalkis hergestellt, bis im 5. und halben 4. Jahrh. Athen den Markt beherrschte; später stellte Unteritalien große Massen von V. her. – Vgl. Genick, »Griech. Keramik« (1883); Rayet und Collignon, »Histoire de la céramique grecque« (1888); Furtwängler und Reichhold, »Griech. Vasenmalerei« (1900-4).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vasen —   [v ; französisch, von lateinisch vas »Gefäß«], Gefäße aus unterschiedlichem Material (Keramik, Metall, Glas, Stein), im Altertum zu kultischem oder alltäglichem Gebrauch, in der Neuzeit v. a. als Ziergefäße verwendet …   Universal-Lexikon

  • Väsen — is a Swedish folk music band originally consisting of Olov Johansson (nyckelharpa), Mikael Marin (viola) and Roger Tallroth (guitar). Later André Ferrari (percussion) also joined the group. They have released 10 albums, and tour every year also… …   Wikipedia

  • Väsen — ist eine schwedische Folkmusikgruppe, die ursprünglich aus Olov Johansson (Nyckelharpa) und Roger Tallroth (Musiker) (Gitarre) bestand. Nach der ersten CD die von Ole Poulsen produziert wurde kam Mikael Marin (Viola) hinzu. Die drei Musiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasen — (v. lat. vas, »Gefäß«; hierzu die Tafeln »Griechische Vasen I u. II« mit Erklärungsblättern), im allgemeinen jede Art von Gefäßen zur Aufbewahrung von Flüssigkeiten, im engern Sinne die aus Ton gefertigten, gebrannten, meist bemalten, mitunter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vasen — Vasen. Von diesen schönen, kunstreich geformten Gefäßen hat man bis jetzt eine große Menge in alten griechischen und römischen Grabmälern aufgefunden; jedoch niemals als Aschenkrüge, sondern aller Wahrscheinlichkeit nach als Geschenke, die man… …   Damen Conversations Lexikon

  • Vasen — Vasen, lat. vasa, Gefäße für Flüssigkeiten, vorzugsweise die antiken von gebranntem oder lufttrockenem Thone, welche in großer Menge im südl. Italien, in Etrurien, auch in Griechenland gefunden werden, von woher die Kunst der V. bereitung im 6.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Vasen — 1. Tasse aus Knossos. Altkretische sogen. Kamaresware. Mitte des II. Jahrtausends v. Chr. 2. Amphora des mykenischen Stiles, ergänzt; aus Vaphio bei Sparta. Kretische Ware, nach der Mitte des II. Jahrtausends v. Chr. 3. Attische Kanne des sogen.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • väsen — I s ( det/ t, väsen/ n, best. pl. dena) (el. väsende) besjälad varelse II s ( det/ t, väsen/ n, best. pl. dena) (el. väsende) sinnelag, persons andliga egenskaper III s ( det/ t, väsen/ n, best. pl. dena) (el. väsende) verksamhet, trafikväsendet… …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • väsen — • själ, inre, sinne, psyke, mentalitet • larm, buller, oväsen, väsen, oljud, brus, sorl, slammer …   Svensk synonymlexikon

  • Vasen — Jerichower Land • Wasserdampf …   Plattdeutsch-Hochdeutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.